Lyrisches von Helmut Maier

Schleierwolken*

Schleierwolken ziehn übers Land;
sie bringen keinen Regen mit sich.
Nur Hitze führen sie mit sich im Gepäck.

*ein Achtundzwanziger

6 Kommentare

  1. gabriele pflug

    ja, leider. und der blick in den himmel ist immer wieder eine enttäuschung!

    liebe grüße aus der Hitze
    gabriele

  2. Helmut

    Liebe Gabriele,

    Wie Recht Du hast – und dennoch: wie schön so eine Trockenheit sein kann!

    Herzliche Grüße
    Helmut

  3. Syntaxia

    Ein Achtundzwanziger im Zeichen der trockenen Zeit…

    Liebe grüße,
    Syntaxia

  4. Helmut

    Genau, liebe Syntaxia!

    Danke schön und liebe Grüße
    Helmut

  5. Quer

    Ihr Schleier darf wohl nicht nass werden… 🙂
    Hier gab es am frühen Morgen wenigstens einen richtigen Regenguss.
    Lieben Sonntagabendgruss,
    Brigitte

  6. Helmut

    Am Morgen gab’s den dann auch hier, liebe Brigitte! Aber am Samstag noch nicht!

    Liebe Grüße
    Helmut

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

© 2020 Maier-Lyrik

Theme von Anders NorénHoch ↑