Lyrisches von Helmut Maier

Hochzeit

Hochzeit in Bergedorf,
in Hamburg-Bergedorf,
Feier weit draußen
auf dem Biohof,
völlig ländlich,
völlig abgeschieden,
inmitten eines Trubels
von Wochenend-Gästen,
die hier ein Bio-Wochenende feierten.
Hochzeit!
Herzlichen Glückwunsch Euch drei

mit dem frisch geborenen Mädchen!

13 Kommentare

  1. Quer

    Ein hohes Lied auf eine so hohe Zeit.
    Und schön, dass sie sich trauen.
    Und dass du davon in schönen Zeilen berichtest.
    Lieben Gruss,
    Brigitte

  2. Helmut

    Danke schön für diese feine Replik, liebe Brigitte! Ja, es ist schon ein Wagnis in dieser Zeit. Aber sie werden’s nicht bereuen!

    Liebe Grüße
    Helmut

  3. Syntaxia

    Wie schön! Im hohen Norden des Landes eine besondere Hochzeit.
    Möge es gelingen!

    Liebe Grüße,
    Syntaxia

  4. Silberperlen/bmh

    Und gleichzeitig läuft bei aller Moderne das ganz normale Leben mit.

    Wie ein Bild läuft Deine Beschreibung beim Lesen mit.

    Herzliche Grüße
    Barbara

  5. Helmut

    Liebe Syntaxia,

    Ich hoffe es auch – und mit Grund!

    Liebe Grüße
    Helmut

  6. Helmut

    Danke, liebe Barbara, für die schöne Replik!
    Ich bin auch überzeugt, dass das hält!

    Liebe Grüße
    Helmut

  7. bruni8wortbehagen

    Lieber Helmut,

    das muß eine wunderschöne Hochzeit gewesen sein und weit mußtet Ihr dorthin fahren.

    Für so schöne Anlässe nimmt man aber gerne eine weite Anreise auf sich.

    Liebe Grüße von Bruni

  8. Anonymous

    So ist es, liebe Bruni! Es war ein umwerfendes Ereignis!

    Liebe Grüße
    Helmut

  9. Helmut

    So ist es, liebe Bruni! Es war ein umwerfendes Ereignis!

    Liebe Grüße
    Helmut

  10. Anna-Lena

    Dem jungen Glück
    herzliche Wünsche und möge das Glück täglich bei ihnen sein und bleiben.

    Herzlich,
    Anna-Lena

  11. Helmut

    Danke schön für die guten Wünsche, liebe Anna-Lena! Sie fallen bestimmt auf gute Ohren!

    Liebe Grüße
    Helmut

  12. Syntaxia

    Ach, lieber Helmut, erst heute fällt mir ein,
    mehr als zwei Wochen später – eine lange Zeit
    es könnte ein doppelter Ehrentag gewesen sein
    die allerbesten Wünsche halte ich für dich bereit
    sei dein neues Lebensjahr voller Gesundheit und fein!

    Herzlichst Syntaxia

  13. Helmut

    Ach, liebe Syntaxia,

    dass Du daran gedacht hast! Eine besondere Ehre!
    Am nächsten Morgen (also um 0.00 Uhr) war ich fast überrascht, dass es die ersten Gratulationen gab!
    Also nun den herzlichsten Dank für Dich!

    Ganz liebe Grüße
    Helmut

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

© 2020 Maier-Lyrik

Theme von Anders NorénHoch ↑