Lyrisches von Helmut Maier

https://www.maierlyrik.de/seite2.htm Noch weitere Gedichte aus der alten Website

Maier-Lyrik  Seite2          

https://www.maierlyrik.de/seite2.htm

4 Kommentare

  1. Anna-Lena

    Erstaunlich und bemerkenswert, was so alles im Laufe der Jahre aus deiner Feder geflossen ist, lieber Helmut.
    Chapeau!

    Weiter so und sei herzlich gegrüßt,
    Anna-Lena

  2. Helmut

    Vielen Dank, liebe Anna-Lena! Ja, es kommt so manches zusammen!

    Liebe Grüße
    Helmut

  3. bruni kantz

    Ich bin auch voller Staunen durch Deine Auswahl gereist, lieber Helmut-

    Ich weiß jetzt nicht genau, seit wann Du Deine erste Plattform hattest.
    2006 habe ich entdeckt und das würde sich mit dem Entstehen von wortbehagen decken, denn in diesem Jahr schenkte mir ein lieber Freund diese Seite. Es war seine Beschäftigung aus seiner Krebserkrankung heraus und drei Jahre später starb er, nicht mal fünfzig Jahre alt…

    Liebe Grüße von Bruni

  4. Helmut

    Ich danke Dir vielmals für Deine liebevollen Worte, liebe Bruni. „Voller Staunen“ ist ein großes Kompliment! Ab Dezember 1960 habe ich mein Blog geführt. Vorher hatte ich meine „alte“ Website, von der diese Gedichte stammen, durch deren „Auswahl“ Du gereist bist. Herzlichen Dank dafür noch einmal!

    Liebe Grüße
    Helmut

    PS: Für den Tod Deines lieben Freundes empfinde ich aufrichtiges Beileid!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

© 2020 Maier-Lyrik

Theme von Anders NorénHoch ↑