Lyrisches von Helmut Maier

Tulpen

Der Blickpunkt

Die Tulpen beherrschen den Platz.
Noch tun sie es; doch in einer Nacht
können ihre Blütenblätter schon fallen.

*ein Achtundzwanziger

6 Kommentare

  1. Quer

    Vielleicht gerade weil ihre Pracht so vergänglich ist, empfinden wir ihren Anblick als schön und kostbar.
    Hier warten nach der langen Trockenperiode alle – wohl auch sie – auf Regen.
    Mit lieben Abendgrüssen,
    Brigitte

  2. Helmut

    Liebe Brigitte, e i n e Nacht haben sie doch überstanden, obwohl es Regen gab. Wer weiß, noch eine zweite? Sie hat auch schon viele Nächte überstanden – und sie war immer ein höchst willkommener Gast.

    Liebe Grüße
    Helmut

  3. Helmut

    Sie haben auch die zweite regnerische Nacht überstanden!

  4. Bruni | Wortbehagen

    Tulpen sind so wunderschön und ich bin immer ganz traurig, wenn sie verblühen, lieber Helmut.
    Liebe Grüße in den Abend von Bruni

  5. Helmut

    Vielen Dank, liebe Bruni, für Deinen lieben Beitrag! Unsere gelben Tulpen versprechen noch eine Zeit lang zu blühen!

    Liebe Grüße
    Helmut

  6. Helmut

    Vier Nächte schon überstanden!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

© 2021 Maier-Lyrik

Theme von Anders NorénHoch ↑