Lyrisches von Helmut Maier

Monat: Juni 2021

Stuttgarter Demenz*

Dement lassen die Medien
Leute in Stuttgart und außerhalb
zurück, wenn Wichtiges unberichtet bleibt;

dass das Lenk-Kunstwerk nur vorübergehend
ausgestellt werden darf und danach nicht mehr.

Dement lassen die Medien
überhaupt in Dunkelheit zurück,
wenn das Alles in ihrer Sicht nichtig ist,

nichtig? In ihrer Sicht nichtig? Guter Gott!
Oder: in der Sicht der Mächtigen?

Dement, nicht wissend, bleibt das Volk,
wenn sich die Medien einig sind,
einig gegen die Tiefbahnhof-Gegner,

die schon immer gesagt haben: er ist doch
zu klein, kann den Deutschland-Takt nicht halten.

Und jetzt wollen sie Herrenknecht
neu helfen: viele Kilometer
Tunnel bauen für ’nen zweiten Tiefbahnhof;

jetzt als Kopfbahnhof, ja, jetzt als Kopfbahnhof;
da fällt dem Lenk für sein Werk womöglich noch was ein!

*Vier Jankas

http://www.lenk-s21-denkmal.de

Lieferkettengesetz – na ja (aber trotzdem …)

Gestern hat der deutsche Bundestag das Lieferkettengesetz beschlossen. Das hängt zwar meilenweit hinter dem eigentlich Notwendigen zurück, aber immerhin ist das Ding nun mal in der Welt und man wird sehen, inwieweit es nun funktioniert.

Jedenfalls ist das Problem der Kinderarbeit in fernen Ländern nun auf der Liste dessen, was nicht mehr geduldet werden darf.

© 2021 Maier-Lyrik

Theme von Anders NorénHoch ↑