Lyrisches von Helmut Maier

Die allererste Rose dieses Jahres – in unserem Gärtchen

6 Kommentare

  1. Quer

    Sie ist wunderschön pfirsichfarben und wird nicht die einzige bleiben. :–)
    Herzlichen Gruss in die kommende Rosenzeit hinein,
    Brigitte

  2. Anna-Lena

    Zauberhaft, lieber Helmut. Pflege und hege sie!
    Sei lieb gegrüßt,
    Anna-Lena

  3. Helmut

    Liebe Brigitte, hab vielen Dank für Deinen freundlichen Zuspruch und für die Würdigung der Rose. Herzlichen Dank auch für den “ Gruss in die kommende Rosenzeit hinein,“

    Liebe Grüße
    Helmut

  4. Helmut

    Liebe Anna-Lena, vielen Dank für die Äußerung „zauberhaft“. Nun, es ist wirklich frisch, so frisch, dass es wirklich wie ein Zauber wirkt. Ob ich sie hegen und pflegen kann, weiß ich noch nicht, weil ich zur Zeit nicht zuhause bin, sondern bei unseren Enkeltöchtern.

    Ganz liebe Grüße
    Helmut

  5. Syntaxia

    Es sieht ganz so aus, dass sie sogar einen guten Vorsprung hat.
    Da mag ja noch ein schöner Blütenreigen folgen.

    Liebe Grüße,
    Syntaxia

  6. Helmut

    Genau, liebe Syntaxia, es folgen ja noch so viele nach (WENN ALLES GUT GEHT).

    Liebe Grüße
    Helmut

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

© 2021 Maier-Lyrik

Theme von Anders NorénHoch ↑