Lyrisches von Helmut Maier

Die erste Rose

Wenn ich zurückkommen werde,
werden schon viele Rosen blühen.
Aber die erste bleibt in Erinnerung.

6 Kommentare

  1. Syntaxia

    Die erste Blüte ist immer besonders, egal bei welcher Pflanze auf meinem Balkon. Später gewöhnt man sich etwas, aber dennoch ist es immer schön, wenn es wächst und gedeiht.

    Liebe Grüße,
    Syntaxia

  2. Helmut

    Liebe Syntaxia, Du siehst das genau richtig. So blöde sind wir eben, nicht wahr? Aber wir schätzen nachher auch wieder die Fülle.

    Hab ganz liebe Grüße
    Helmut

  3. Quer

    So schön, dieser Dreizeiler.
    Ja, die erste Begegnung (auch mit lieben Menschen) bleibt in besonderer Erinnerung.
    Einen lieben Gruss in diese hochsommerliche Woche,
    Brigitte

  4. Helmut

    Das freut mich, dass Dir dieser Dreizeiler gefällt, liebe Brigitte! Du hast das Allgemeine dieses Dreizeilers sehr schön erfasst.
    Hab vielen Dank dafür – und auch für den lieben Gruß in die hochsommerliche Woche, die wir auf einer kleinen Reise nach Magdeburg, nach Braunschweig und nach Leverkusen, jeweils mit kurzem Aufenthalt mit Übernachtungen von Anfang an erlebt haben.

    Liebe Grüße
    Helmut

  5. bruni8wortbehagen

    Zum Jubeln war die erste Rose, lieber Helmut, dann hatten wir uns daran gewöhnt 🙂

    Lieber Mittagsgruß von Bruni an Dich

  6. Helmut

    Liebe Bruni,

    Vor allem, nachdem wir von der Eine-Woche- Abwesenheit dann die Fülle genossen haben, war es eine superschöne Überraschung!

    Liebe Grüße
    Helmut

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

© 2021 Maier-Lyrik

Theme von Anders NorénHoch ↑