Lyrisches von Helmut Maier

Die Fülle – 8 Tage nach der ersten Rose

mit den „Pfingstrosen“

6 Kommentare

  1. Quer

    So habe ich es mir vorgestellt. Aus der einen ist ein wunderbarer Rosengarten geworden, der sich in seiner ganzen Fülle und Pracht zeigt.
    Hoffentlich kommen die Blüten einigermassen zurecht mit dieser tropischen Hitze!
    Einen lieben Sonntagsgruss,
    Brigitte

  2. Helmut

    Fleißg gießen lassen und dann selber auch! Jedenfalls über Erwarten schön und reichlich. Vielen Dank, liebe Brigitte, für die freundliche Vorhersage und

    den freundlichen Sonntagsgruß erwidert.
    Helmut

  3. Anna-Lena

    Welche eine Fülle und ein Geschenk.

    Einen schönen Restsonntag, lieber Helmut,
    Anna-Lena

  4. Helmut

    Vielen Dank, liebe Anna-Lena! Ja, ein großartiges Geschenk!

    Liebe Grüße
    Helmut

  5. bruni8wortbehagen

    Sie war sooooo schön, die Fülle, lieber Helmut,
    aber auch viel zu schnell wieder vorüber…

    Liebe Grüße von mir

  6. Helmut

    Liebe Bruni,

    hab herzlichen Dank für deinen Beitrag. Ja, es ging relativ schnell auch wieder vorbei. Aber eine Weile war es schon, dieses Erfreuen an der Fülle.

    Liebe Grüße
    Helmut

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

© 2021 Maier-Lyrik

Theme von Anders NorénHoch ↑