Lyrisches von Helmut Maier

Arbeit

Willst du, dass alle Menschen sich ihrer Rechte freuen?
Dann tu was heute mal wenigstens, dass einer das kann,
oder „eine“. Morgen dann vielleicht schon zwei.
Übermorgen vielleicht schon 4. Dann darfst du ausruhen
von der „Arbeit“.

4 Kommentare

  1. Edith

    Ein guter Wunsch, einer, der in alle Köpfe fallen sollte…
    Herzlichst, Edith

  2. Helmut

    Ich danke dir überaus, liebe Edith!

    Herzliche Grüße
    Helmut

  3. Isabella Kramer

    Dem kann ich mich nur anschließen, lieber Helmut!

    Herzliche Grüße,
    isabella

  4. Helmut

    Danke sehr, liebe Isabella! Nun sind wir schon zu dritt!

    Liebe Grüße
    Helmut

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

© 2022 Maier-Lyrik

Theme von Anders NorénHoch ↑