Petition unterlaufen?

Gespeichert unter: Allgemein — 19. Februar 2009 @ 18:00

Eine unglaubliche Nachricht ist bei Petros nachzulesen: http://blogpoesie.com/?p=1141

Was soll man dazu sagen????????

Ich gebe zuerst mal Folgendes von Carl Jaegert weiter: http://www.impuls21.net/pdf/agora_kurzfassung.pdf

Er hat hier den Kommentar Nr.7 geschrieben.

4 Kommentare »

  1. Petros:

    Erhielt gerade diesen Kommentar:
    http://blogpoesie.com/?p=1134#comment-2808
    Gruß
    Petros

  2. Helmut:

    Ich empfehle allen, das genau nachzulesen!

    Liebe Grüße an alle

    und Dir, Petros, einen besonderen Dank!
    Helmut

  3. ahora:

    mich wundert nichts mehr, lieber Helmut. Da steht man dann ernüchtert und schaut, wie jeder Initiative Steine in den Weg geworfen werden.

    Danke für Deinen letzten Kommentar bei giocanda.
    Ich habe schon einige schöne Blogs “beerdigt” - es ist der fünfte.

    Entweder klappte es beim Anbieter nicht oder die Blogs wurden zu voll. Der Neuanfang war immer irgendwie interessant.

    Liebe Grüße
    Barbara

  4. Helmut:

    Liebe Barbara,

    Dass oft etwas nicht klappt mit Initiativen, so gerechtfertigt sie sind, bedrückt mich schon auch. Doch richte ich mich immer wieder daran auf, dass Initiativen etwas erreicht haben.

    Gibt es in Wyhl das geplante Atomkraftwerk?
    Gibt es die atomare Wiederaufbereitungsanlage, für die in Wackersdorf alles vorbereitet war? Nein: (Zitat Wikipedia):
    “Das Projekt wurde durch den Widerstand, Protest und zivilen Ungehorsam von Anti-AKW-Gruppen, kirchlichen Gruppen, auswärtigen Demonstranten sowie der einheimischen Bevölkerung verhindert.” Herangewachsene Kinder von Freunden von uns waren bei den von der Polizei mit brutalen Mitteln bekämpften Protesten dabei.
    Gibt es noch die Atomraketenbunker in Mutlangen, wo wir mit unseren Kindern protestiert haben?

    Mit Deinem neuen Blog wünsche ich Dir viel Freude

    und grüße Dich herzlich.
    Helmut

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Beitrag. TrackBack URI

Einen Kommentar schreiben

Zeilen- und Absatzumbrüche werden automatisch eingefügt. Ihre E-Mail wird nicht angezeigt. Erlaubtes HTML: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>