Gelutzter Text

Gespeichert unter: Neue Maier-Lyrik — 4. Februar 2010 @ 9:12

JEDES GRAB IST KLEIN. KEIN GEDICHT IST STILL
NICHT JEDER MATHEMATIKER IST STOLZ. KEIN SCHICKSAL IST ÜBERRASCHEND
EIN GEDICHT IST BESCHEIDEN. NICHT JEDE DEMENZ IST UNAUFHALTBAR
JEDE LYRIK IST ENTSCHULDBAR. JEDER MENSCH IST KLEIN
KEIN MATHEMATIKER IST VERWIRRT ODER EIN MENSCH IST ENDLICH
EINE TRAUER IST LODERND. NICHT JEDER DICHTER IST ÜBERRASCHEND
EINE DEMENZ IST VERWIRRT UND JEDER MATHEMATIKER IST STILL
NICHT JEDER MENSCH IST UNABWENDBAR, SO GILT NICHT JEDER GEIST IST STILL
JEDES KIND IST UNABWENDBAR, SO GILT EINE DEMENZ IST STOLZ
KEIN MENSCH IST ENTSCHULDBAR. NICHT JEDE KIRCHE IST VERWIRRT
KEIN MATHEMATIKER IST ENDLICH. NICHT JEDER GEIST IST SCHARFSINNIG
KEIN PFARRER IST VERWIRRT. JEDER PFARRER IST KLEIN
KEINE DEMENZ IST ÜBERWINDBAR ODER NICHT JEDE BESUCHERIN IST BESCHEIDEN
KEIN FRIEDHOF IST UNABWENDBAR. NICHT JEDE KIRCHE IST ENDLICH
KEIN FRIEDHOF IST ENTSCHULDBAR. KEINE LYRIK IST ENTSCHULDBAR
JEDER MATHEMATIKER IST UNABWENDBAR ODER JEDER DICHTER IST ÜBERWINDBAR
KEIN FRIEDHOF IST ENDLICH ODER JEDE LYRIK IST BESCHEIDEN
KEINE DEMENZ IST ÜBERWINDBAR. NICHT JEDES GRAB IST UNAUFHALTBAR
EIN PFARRER IST LODERND. NICHT JEDES SCHICKSAL IST VERWIRRT

4 Kommentare »

  1. Moni:

    … ein Gedicht ist eine Kaskade…
    eine Kaskade ist unaufhaltsam…
    und unendlich?

    Liebe Grüße im Sonnenschein
    Moni

  2. Helmut:

    Hallo Moni,

    Heute war die Trauerfeier für Theo Lutz in St. Bernhard in Esslingen. Zu seinen Ehren habe ich den Text “gelutzt”.
    Das “Lutzen” hat Theo Lutz als Doktorand erfunden.
    Ich habe Deine Worte zum ‘Hineinlutzen’ in einen gelutzten Text von Theo Lutz benützt. Du kannst das Original hier sehen: http://www.literatur-und-strom.de/lutz/ .

    Und hier der gelutzte Text mit Deinen Worten:

    KEIN WEG IST NEU. EIN GEDICHT IST UNENDLICH
    NICHT JEDES SCHLOSS IST GROSS. EIN SCHLOSS IST FREI
    JEDE KIRCHE IST FERN UND NICHT JEDES GEDICHT IST DUNKEL
    KEIN TURM IST DUNKEL. KEIN SCHLOSS IST NEU
    EINE KASKADE IST NEU. NICHT JEDER GAST IST GROSS
    EIN DORF IST NAH UND JEDE KASKADE IST SCHMAL
    JEDES GEDICHT IST DUNKEL, SO GILT EIN GEDICHT IST FERN
    KEIN AUGE IST NAH ODER NICHT JEDER WEG IST UNENDLICH
    EIN BILD IST GROSS. NICHT JEDER KNECHT IST UNENDLICH
    KEIN TISCH IST NAH, SO GILT JEDER TISCH IST SCHMAL
    NICHT JEDES GEDICHT IST UNENDLICH. JEDES BILD IST WÜTEND
    EIN TURM IST FERN ODER EIN HAUS IST SCHMAL
    NICHT JEDES SCHLOSS IST GROSS ODER KEIN HAUS IST TIEF
    NICHT JEDER BAUER IST WÜTEND. NICHT JEDER TISCH IST SCHMAL
    JEDES HAUS IST LEISE, SO GILT KEIN SCHLOSS IST SCHMAL
    EIN TAG IST EINE KASKADE, SO GILT JEDES BILD IST SPAET
    EIN AUGE IST TIEF. NICHT JEDER GAST IST SCHMAL
    KEIN SCHLOSS IST UNAUFHALTSAM. NICHT JEDER TAG IST UNAUFHALTSAM
    KEINE KIRCHE IST GROSS. NICHT JEDER BAUER IST SPAET
    NICHT JEDER KNECHT IST DUNKEL ODER KEIN BILD IST SCHMAL
    NICHT JEDES GEDICHT IST FREI. JEDER TURM IST GUT
    JEDES BILD IST UNENDLICH. KEIN TAG IST NEU

    Vielen Dank für Deine Worte und liebe Grüße
    Helmut

  3. ahora:

    Lieber Helmut, ich habe Deinen Text “gründlich” gelesen.
    :-)
    Einen herzlichen Gruß will ich Dir schicken, bin ich momentan durch den Umzug doch eher nur sporadisch beim Bloggen und nur mit halbem Herzen. Aber es wird.
    Liebe Grüße
    Barbara

  4. Helmut:

    Wenn Du so beschäftigt bist, liebe Barbara, schätze ich Dein “gründliches” Lesen ganz besonders. Du hast ganz bestimmt Sinnvolles in dem Zufälligen entdeckt, nicht wahr?

    Deinen herzlichen Gruß erwidere ich mit Freuden.
    Helmut

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Beitrag. TrackBack URI

Einen Kommentar schreiben

Zeilen- und Absatzumbrüche werden automatisch eingefügt. Ihre E-Mail wird nicht angezeigt. Erlaubtes HTML: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>