Lyrisches von Helmut Maier

Die Tiefen

Die Tiefen,
die Höhen,
das Ruhende,
das Eilende,
alles nur Teil eines Ganzen,
aber jedes ein Ganzes in sich.

… angeregt durch Lylo

8 Kommentare

  1. manacur

    Aber mit den bekannten Schnittpunkten, sagt die Mengenlehre.
    LG
    Curt

  2. Helmut

    Und das ist bei den Verbindungslinien der vier Wesenheiten die Quintessenz in der Mitte.

    LG
    Helmut

  3. Petros

    […] aber jedes ein Ganzes in sich.

    aber jedes selbst auch ein Mosaik
    und dennoch ein Ganzes in sich.

    denkt
    Petros

  4. Helmut

    Ganz genau, Petros!

    Dir vielen Dank für Dein Hineindenken und -fühlen.

    Liebe Grüße
    Helmut

  5. ahora

    Lieber Helmut,

    was für eine multiple Persönlichkeit ist der Mensch

    tief
    hoch
    ruhend
    eilend
    alles nur Teile eines Ganzen,
    multipel eben,
    wie herrlich paradox

  6. Helmut

    Multiple Grüße zurück, liebe Barbara

    Helmut

  7. lylo

    oh, die lylo als muse!
    das macht mich glücklich. danke!
    und ganz lieben gruß

  8. Helmut

    Ganz lieben Gruß zurück, liebe Lylo. Eine Muse voller poetischer Kraft, was kann ich mir besseres wünschen?

    Helmut

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

© 2020 Maier-Lyrik

Theme von Anders NorénHoch ↑