Lyrisches von Helmut Maier

Ein Tag der Stille

Ein Tag der Stille
inmitten des Trubels
nur so mitunter!

Die Heilige Nacht
ist nur so zu haben,
so ungeplant,
so gut geplant.

Ein Tag der Stille,
dann ist es fast egal:
Wintersonnwende
oder Jesu Geburtstag.
Hauptsache
wir können den Tag feiern.

Wir können ihn
wirklich wieder
feiern.

10 Kommentare

  1. lintschi

    jaaa! ich mag deinen tag der stille!
    und ja, ich finde es ebenfalls egal …
    ganz lieben gruß
    lintschi

  2. Helmut

    Vielen Dank, liebe lintschi! Das freut mich aber! Dieses Jahr ist die Wintersonnwende ganz nahe an dem Heiligen Abend: am 22. Dezember – und es ist ein Sonntag!

    Liebe Grüße
    Helmut

  3. Anna-Lena

    Ob Wintersonnenwende oder Weihnachten: das Licht kommt in unsere Welt! Wenn das kein Grund zum Feiern ist, was dann?

    Einen lieben Gruß dir,
    Anna-Lena

  4. Quer

    Zu diesen winterlichen Feiern gehört die Stille einfach dazu, sonst ist es nur Trubel.

    Lieben Gruss in den ruhigen Abend,
    Brigitte

  5. Helmut

    Liebe Anna-Lena, da hast Du völlig Recht! Über das Licht kann man allerdings stundenlang diskutieren.

    Danke und liebe Grüße
    Helmut

  6. Helmut

    Das Feiern b r a u c h t Stille. Vielleicht hat man dafür die Nacht gewählt, weil es da stiller ist.

    Danke, liebe Brigitte, und ganz herzliche Grüße
    Helmut

  7. bruni8wortbehagen

    Nun war schon die Wintersonnenwende, lieber HELMUT, so spät komme ich hier an. Ich Trantüte*g*
    Weihnachten ist für mich Tradition. Nicht mehr und nicht weniger. Die wintersonnenwende ist ein ebenso wichtiges Ereignis, eigentlich wichtiger, aber ich bin an das Weihnachtsfest gewöhnt. Ich mag es und begehe es mit meiner Familie. Still ist für mich die Nacht vor dem Heiligen Abend und diese Stille fßhle ich in mir.

    Frohe Weihnachten, lieber Helmut

  8. Helmut

    Und wir feiern ja beide – irgendwie! Schön, wenn die Tage wieder länger werden!

    Herzlichen Dank, liebe Bruni, und Dir auch Schöne Weihnachten!
    Helmut

  9. bruni8wortbehagen

    ja, auf das Datum kommt es nicht an, lieber Helmut. Ich sehe es ähnlich.

    Liebe Grüße von Bruni

  10. Helmut

    Das ist schön, liebe Bruni! Da fühle ich mich nicht so allein!

    Liebe Grüße
    Helmut

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

© 2020 Maier-Lyrik

Theme von Anders NorénHoch ↑