Lyrisches von Helmut Maier

Das namenlose Flüchtlingselend

Viel mehr Leid kommt über die Welt
durch die Klimakatastrophe
als durch den Corona-Virus.
Doch wen kümmert’s?

Was tun die Verantwortlichen
denn
für Klimagerechtigkeit?

Wen denn
kümmern die Flüchtenden,
die vor der Katastrophe flüchten müssen
und kein Asyl finden,
das zumutbar wäre?

Und wer
tut genug, dass wir es nicht erleben
müssen?

2 Kommentare

  1. lintschi

    das allertraurigste ist, dass sich nun tatsächlich alles was NICHT oder GEGEN die leute getan wird, als „berechtigt“ darstellen lässt. und „unsere leute zuerst“ hat natürlich endlich einen statthaften anstrich 🙁
    lieben gruß
    lintschi

  2. Helmut

    Weil wir vergessen, dass sich alles natürlich a u c h gegen u n s selber richtet, was wir bei der Klimagerechtigkeit versäumen!

    Danke vielmals, liebe lintschi! Und trotzdem: bleib gesund!
    Helmut

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

© 2020 Maier-Lyrik

Theme von Anders NorénHoch ↑