Lyrisches von Helmut Maier

Kategorie: Allgemein (Seite 1 von 89)

Ein gutes 2021

Ich hoffe, ihr seid alle gut ins neue Jahr 2021 gekommen. Ich wünsche Euch ein genau so gutes Jahr, wie es der 21. Dezember 2020 versprochen hat: Das erste ganze Jahr 2021, das unter dem Zeichen des Wassermanns steht, ein Jahr, das für ein Zusammenleben aller Menschen in Gemeinwohl steht.

Großer Erfolg der Friedensbewegung! UN-Atomwaffenverbot tritt Anfang 2021 in Kraft

Liebe*r User*in,

es ist wirklich geschafft und ein riesiger Erfolg der Friedensbewegung weltweit: Das UN-Atomwaffenverbot wird am 22. Januar in Kraft treten. Durch die Ratifizierung Honduras sind gestern die dafür benötigten 50 Ratifizierungen bei den Vereinten Nationen eingegangen. Das ist ein großer Erfolg der Friedensbewegung weltweit!

Das Netzwerk Friedenskooperative setzt sich seit seinem Bestehen für eine atomwaffenfreie Welt ein. Der Verbotsvertrag ist ein wichtiger Schritt, um die Vision einer Welt ohne Atomwaffen wahr werden zu lassen. …

Nächstes Ziel: Deutschland tritt bei und wird atomwaffenfrei

Auch weiterhin werden wir darauf drängen, dass endlich die Atomwaffen aus Büchel abgezogen werden. Durch die bevorstehenden Bundestagswahlen wird das kommende Jahr dabei eine entscheidende Rolle spielen. Ein Großteil der Bevölkerung spricht sich klar für den Abzug der Atomwaffen aus Büchel und für den Beitritt zum UN-Atomwaffenverbot aus. Wir wollen, dass sich der Wunsch der großen Mehrheit der Menschen auch in der kommenden Regierung wiederfindet.

Der Achtundzwanziger

Ihr Lieben alle! Mein Achtundzwanziger hat in vielerlei Varianten Anklang gefunden. Ich meine n i c h t wirklich m e i n e Achtundzwanziger, sondern die von Freund*innen meines Blogs, die ich in der Website zum Achtundzwanziger aufgeführt habe und die ich euch besonders ans Herz legen möchte.

Schaut doch einfach mal hier vorbei:

https://www.maierlyrik.de/blog/der-dreizeiler-mit-dem-namen-achtundzwanziger/ – (Rechts, gleich bei den „Seiten“: Der Dreizeiler mit dem Namen „Achtundzwanziger“ anklicken!)

und klickt die entsprechenden Links einfach mal an:

  • vor allem mal die letzten 12 oder mehr in der Liste dort!

							
	

Statt der Vernunft

Nach dem Shutdown
nun schon das dritte Mal wieder
letzten Montag:
Montagsdemo gegen S21
und für den Erhalt des Kopfbahnhofes
Stuttgart.

Doch mindestens seit 2010
und schon wenige Jahre später:
Alternative
mit der Möglichkeit
zum Umstieg
und zu einer viel günstigeren
Lösung für den Bahnverkehr
in Stuttgart.

Denn: dieser Bahnhof
wird nie genehmigt werden können,
ohne dass Tausende Menschen
mit dem Tod bestraft werden,
wenn das vorhersehbare Unglück
dann zuschlägt.

Und die Grünen
in Baden-Württemberg?
Nach ihrem Wahlsieg
gegen die CDU
und dem missglückten Volksbegehren
eisern für den Tiefbahnhof,
eisern für das tödliche Verderben,
eisern fürs weiter so
mit dem Weiterwursteln
mit S21.

Und das Ende?
Offen!
(nachdem 8 Milliarden verbraucht sind).

« Ältere Beiträge

© 2021 Maier-Lyrik

Theme von Anders NorénHoch ↑