Lyrisches von Helmut Maier

Tag: 1. April 2010

Hey, heute ist doch der 1. April, also …

Mein erster Beitrag von heute enthält den Satz:

„Es ist kürzlich wissenschaftlich bewiesen worden, las ich in der Zeitung, dass eine Welt ohne Militär nicht friedlich sein könnte.“

Das war „natürlich“ ein – vielleicht makabrer (?) – Aprilscherz!

Wenn es stimmen würde, dass es einen entsprechenden wissenschaftlichen Beweis gäbe – aber nur dann – wäre allerdings der Satz „Mein Blog scheint deswegen obsolet geworden zu sein“ von mir ernstgemeint. Wer mehr dazu wissen will, muss meine Beiträge zur „Theorie der Lyrik“ lesen.

Ihr lieben KommentatorInnen Brigitte, Curt, Petros und Uta habt wunderbar darauf reagiert. Dafür möchte ich mich sehr bei Euch bedanken. Ja, der Wissenschaft darf man nicht unbesehen alles glauben – genauso wenig wie den Aprilscherzen 🙂 . Die Devise: ‚Kopf hoch‘ gilt weiter.

Als Versuch meiner Ehrenrettung bezüglich des möglicherweise makabren Gehalts möchte ich noch anfügen, dass ich den Aprilscherz nicht unter „Allgemeines“ oder „Neue Maier-Lyrik“, sondern unter „Kunterbuntes“ abgespeichert habe. 😉
Hat’s jemand gemerkt?

© 2020 Maier-Lyrik

Theme von Anders NorénHoch ↑