Lyrisches von Helmut Maier

Tag: 13. März 2008

Konfession

Ich lebe lieber in der Angst

als in der Sorge,

weil ich mir dann

vom Schicksal etwas borge:

Weil ich ja da

nicht die Verantwortung empfinde

und mich im Treibenlassen

wiederfinde.

Das ist bequemer allemal,

ist’s leider manchmal auch ’ne Qual.

© 2020 Maier-Lyrik

Theme von Anders NorénHoch ↑