Lyrisches von Helmut Maier

Monat: Juni 2011 (Seite 1 von 3)

Demokratiedefizit*

Noch sehen sie so die Dörfler,
die Mächtigen auf dem hohen Ross,
sie könnten sie lenken: sie übertölpeln.

*ein 28er

Welche Freude: Bea (in ihrem Blog [ https://poeticaly.blogspot.com/ ] gibt es für FreundInnen des 28ers noch eine besondere Überraschung!) hat mit einem wunderbaren 28er geantwortet. Hier ist er:


das volk läuft mit? das volk spricht mit?
das volk lässt sich nicht blenden auch wenn
die worte noch so wohlgefällig perlen

80. Montagsdemo für den Stuttgarter Kopfbahnhof

Montag, 27.6.2011, 18 Uhr

80. Montagsdemo

Es sprechen der Schauspieler Walter Sittler und Klaus Arnoldi vom VCD.
Musik: Parkorchester Compagnia Sackbahnhof

Das Aktionsbündnis ruft alle Bürger auf, zu kommen, Freunde, Bekannte, Nachbarn, die Familie und Kollegen mitzubringen, um phantasievoll und entschlossen gegen das unsinnige Prestigeprojekt zu protestieren. Bitte mitbringen: kreative Plakate, Objekte, Kostüme, Verkleidungen, Musikinstrumente, Meisenflöten, etc., etc…

Wo: Arnulf-Klett-Platz (direkt vor dem Hauptbahnhof).

Pressekonferenz am 24. Juni um 11 Uhr im DGB-Haus

Pressekonferenz des Aktionsbündnisses gegen Stuttgart 21 und der Parkschützer.

Termin: Freitag, 24. Juni, 11 Uhr
Ort: DBG-Haus, Willi-Bleicher-Str. 20, Stuttgart
Eingang Theodor-Heuß-Straße

Inhalt der PK werden die Ereignisse am Montag, 20. Juni auf dem Gelände des Grundwassermanagements sein.
Es werden Zeugen und Experten präsentiert, die die Darstellung der Polizei widerlegen. Außerdem werden Videos und Fotos vom Montagabend präsentiert und kommentiert, die die Aussagen der Zeugen untermauern, darunter bislang unveröffentlichtes Material.

Hauptthemen:
– der Böller und die vermeldeten Knalltraumata
– das Verhalten des enttarnten Zivilpolizisten und die handgreifliche Auseinandersetzung mit ihm

Auf dem Podium anwesend:
– Berthold Frieß, Landesgeschäftsführer Bund für Umwelt und Naturschutz (BUND)
– Matthias von Herrmann, Pressesprecher der Parkschützer
– mehrere Zeugen
– Claus-Joachim Lohmann, Rechtsanwalt

Aphorismus 8/11

Wer Empörung verursacht, darf sich nicht wundern, wenn Empörung wirksam wird.

Z.B. : https://www.stuttgarter-zeitung.de/inhalt.eskalierte-montagsdemo-polizei-ermittelt-wegen-versuchter-toetung.4c723633-7c92-4d2e-9195-7402a1d516bc.html?tsUser=Ts

… und bitte hier nachlesen: https://www.bei-abriss-aufstand.de/2011/06/21/polizeipraesident-zufle-und-der-boeller/

Noch ein interessanter Link: https://zwuckelmann.posterous.com/22062011-die-zweifel-an-den-aussagen-der-poli

Die taz bemüht sich um Objektivität: https://www.taz.de/1/zukunft/schwerpunkt-stuttgart-21/artikel/1/neue-stufe-der-eskalation/

« Ältere Beiträge

© 2020 Maier-Lyrik

Theme von Anders NorénHoch ↑