Lyrisches von Helmut Maier

Ein ganz besonderer 28er (ein Lehrgedicht?)

der_emil hat einen ganz besonderen Achtundzwanziger geschrieben. Siehe hier: https://deremil.wordpress.com/2011/09/27/28er-n-270-oneaday/

28.9.2010: Innerhalb seines Artikels von heute setzt der_emil noch einen drauf: https://deremil.wordpress.com/2011/09/28/zeitungsausriss-n-271-oneaday/

2 Kommentare

  1. Der Emil

    Errötend sah ich das heute morgen.

    Ich kann wirklich mit soviel Lob nicht gut umgehen (und ja, ich kokettiere ein wenig damit).

    Ich mag den 28er aber sehr!

    Grüße aus Halle (Saale) sendet
    Der Emil

  2. Helmut

    Freut mich, wenn es Dich freut, lieber Der Emil.

    Liebe Grüße
    Helmut

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

© 2020 Maier-Lyrik

Theme von Anders NorénHoch ↑