Gespeichert unter: Allgemein — April 10, 2014 @ 11:40

OSTERMARSCH IN STUTTGART

Aktiv gegen Stuttgart 21

Ostermarsch in Stuttgart am Karsamstag

Ostermarsch 2014

Mehr hier: http://www.friedenskooperative.de/gifs/om14stg.pdf

DANACH GEHT’S HIER WIEDER WEITER

Gespeichert unter: Deutsche Dreizeiler, Neue Maier-Lyrik — April 6, 2014 @ 5:08

Freundlichkeit*

Meine Sommerknotenblume
lässt zeitig schon die Glocke läuten,
erinnert an die Pracht der Märzenbecher.

*ein Achtundzwanziger (http://www.maierlyrik.de/blog/der-dreizeiler-mit-dem-namen-achtundzwanziger/)

Gespeichert unter: Neue Maier-Lyrik — April 6, 2014 @ 10:16

Hand und Fuß

Stabil musst du stehen,
willst du Handel betreiben
in rechtschaffenem Austausch.

Wankend wirst nur
zu Händeln fähig du sein
und übers Ohr hauen wollen
die andern.

Gespeichert unter: Allgemein — April 5, 2014 @ 10:59

Rückblick

http://www.maierlyrik.de/blog/2014/03/27/fruehlingsunschuld/

Gespeichert unter: Deutsche Dreizeiler, Neue Maier-Lyrik — April 3, 2014 @ 12:14

Frühjahrwunder

Umrahmt von frischem Birkenflaum,
strukturbetont Geästegrafik.
Geheimnisvolle Schriftzeichenzauberei.

Gespeichert unter: Deutsche Dreizeiler, Neue Maier-Lyrik — April 1, 2014 @ 4:47

Spaziergangzeit

Blüten die Fülle.
Gelb und weiß und violett.
Spaziergangwetter.

Gespeichert unter: Allgemein — März 30, 2014 @ 7:16

Jubiläum

Am kommenden Dienstag, den 1. April (kein Aprilscherz!) gibt es in Esslingen am Neckar
seit 120 Jahren EIN ARBEITSAMT - DAS ERSTE IN DEUTSCHLAND überhaupt.

Der Gewerbeverein Esslingen hatte den Gemeinderat von der Notwendigkeit einer solchen Einrichtung überzeugen können.

Gespeichert unter: Allgemein, Kunterbuntes, Neue Maier-Lyrik — März 30, 2014 @ 10:54

(Fort-schritt)

Fort-
schritt

Von
links
nach
rechts
zu
gehen
ist
out.

In
ist
in
die
Tiefe
zu
gehen,
ins
Detail.

Gespeichert unter: Allgemein — März 29, 2014 @ 3:31

Verwunderung

Woher wohl dieser anscheinend unbeirrbare Glaube an die Kraft militärischer Anstrengungen kommt. Er wird um so Vieles stärker, je mehr unser Wille und unsere Kraft zur Verständigung nachlässt, je mehr also unsere Selbstsucht wächst. Ein gesundes Selbstbewusstsein würde das Gegenteil bewirken.

Gespeichert unter: Neue Maier-Lyrik — März 27, 2014 @ 10:11

Frühlingsunschuld

Das Wiesenschaumkraut
erobert eine Zeitlang
die grüne Fläche.

Welche Göttin entsteigt nun
dem Fest des Blütenschaumes?

Wiesenschaum