Lyrisches von Helmut Maier

Gaukelei*

So sehr fremd wir geworden sind.
So vertraut sind uns fremde Ufer.
Wir kennen sie doch aus unseren Medien!

Doch kennen wir sie wirklich?
Sind sie nicht Fantasien?

*ein Janka

4 Kommentare

  1. Quer

    Den Medienbekanntschaften traue ich nicht wirlich über den Weg…
    Lieben Gruss,
    Brigitte

  2. Rachel

    Man brauchte sicher viele Jahre, um sie wirklich zu kennen, diese fremden Ufer, man müsste dort leben, alles erkennen, anerkennen.
    Alles andere könnte man sicher manchmal unter Fantasien einordnen.
    Lieber Helmut.
    sommerliche Grüße von mir zu dir.

  3. Helmut

    Liebe Brigitte,

    Da gebe ich Dir Recht! So Vieles wird uns weisgemacht, was wir kennen sollten!

    Liebe Grüße
    Helmut

  4. Helmut

    Lieben Dank, werte Freundin Rachel,

    schön, dass Du so eindeutig Stellung genommen hast. Du hast ja Recht!

    Liebe Grüße
    Helmut

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

© 2020 Maier-Lyrik

Theme von Anders NorénHoch ↑